Forever & Ever Tellerhortensie Rosa - ein ewig grüner Blütentraum

Jetzt kaufen

Bernd stellt Dir in diesem Ratgeber seine Tellerhortensie Forever & Ever Rosa vor. Hier erfährst Du alles rund um das Pflanzen, Pflegen und die Besonderheiten dieser Sorte.

Die wunderschöne Forever & Ever Tellerhortensie Rosa


Eine Vielzahl an Hortensiensorten gehören zu den beliebten Langzeitblühern. Doch die bemerkenswert dynamisch blühende Forever & Ever Tellerhortensie (Hydrangea serrata) steht im Vergleich zu allen anderen Hortensien am längsten in Blüte. Diese Hortensie der besonderen Art ist ein spezielles Highlight in Deiner grünen Oase, das mit seinem unglaublich reichhaltigen und ewig blumigen Blütenzauber überrascht.

Was die Tellerhortensie Forever & Ever Rosa so begehrt macht

Ihren Ursprung findet diese zauberhafte, eher kleinwüchsige Hortensie in den koreanischen und japanischen Bergregionen. Aus diesem Grund wird diese üppig blühende Pflanze oft auch „Berghortensie“ oder „Tee des Himmels“ genannt. Obwohl die Tellerhortensie separat als eine spezielle Hortensienart behandelt wird, sehen zahlreiche Botanologen die Hortensienpflanze lediglich als ein Unterkategorie der Hydrangea macrophylla an.


Im Unterschied zu den großblättrigen und großblütigen Gartenhortensien der Sorte hydrangea macrophylla besitzt die Tellerhortensie Forever & Ever Hydrangea serrata eher kleine Blüten, an deren üppiger Blühkraft Du Dich jedoch viel länger erfreuen kannst. Diese Schirmrispen bestehen aus Scheinblüten im Randsegment und besitzen zentrierte Staubgefäße. Die Blütenköpfe der Tellerhortensie sind von tiefgrünen, oval geformten Blättern der Hydrangea serrata umsäumt und weisen eine Länge von bis zu 15 cm auf. Doch der Hauptunterschied zu den anderen Hortensiensorten liegt darin, dass die Forever & Ever nicht nur auf Jungzweigen, sondern auch auf mehrjährigen Zweigen fleißig blühende Blütenköpfe entwickelt. Denn der Name Forever & Ever Tellerhortensie bezieht sich sowohl auf die monatelange Blütensaison zwischen Ende Juni und September als auch auf die vieljährige Blütefähigkeit der Pflanzenzweige. 

Tellerhortensie Forever & Ever Rosa im Beet

Wachstum und Entwicklung der Tellerhortensie Forever & Ever Rosa

Die kompakt wachsende Forever & Ever Tellerhortensie ist in einem gut durchfeuchteten, nährstoffreichen, humosen Boden und an einer halbschattigen Stelle am besten aufgehoben. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 100 cm und wird etwa 80 cm breit. Um die prachtvolle, rosa Blütenfarbe zu gewähren, darf der Boden nur leicht sauer und alkalisch sein.


Forever & Ever Tellerhortensien blühen auf alten Stengeln, die gleich nach der Blüte zurückgeschnitten werden können. Bereits verwelkte Blüten werden entfernt, um Platz für junge, nachwachsende Knospen zu schaffen. Im Spätwinter erfolgt der Schnitt schwacher, abgestorbener und erfrorener Pflanzenteile.



Die Tellerhortensie gilt als absolut winterfest und kann Temperaturen bis zu -15°C widerstehen. Andererseits können junge Triebe, die im ersten Frühlingsmonat erscheinen, durch Spätfrost beschädigt werden und abfallen. Die Tellerhortensie ist windresistent. 



Tellerhortensien können als niedrige Heckenpflanzen zur optischen Abgrenzung dienen. Aber auch als Einzelpflanze bildet die Forever & Ever Tellerhortensie Rosa ein echtes Highlight, mit der Du farbige Akzente in Deine Gartenlandschaft setzen kannst. 



Tipp vom Hortensienexperten Bernd: Lass Dich von dem Angebot an Tellerhortensien in seinem Onlineshop inspirieren und finde jetzt Dein Prachtexemplar Forever & Ever Tellerhortensie Rosa! 


Der ideale Standort für Deine Forever & Ever Tellerhortensie

Wie die meisten Hortensienarten bevorzugt die Tellerhortensie Forever & Ever einen Platz mit viel Schatten. Die Pflanze liebt die Morgen- und Abendsonne, kommt aber mit zu großer Hitze und intensiver Sonneneinstrahlung überhaupt nicht zurecht. Wenn Du ein geeignetes schattiges und ebenso lichtes Plätzchen gefunden hast, dann bereite ein Loch im Boden vor, das tief und weit genug ist, sodass sich die Wurzel ungestört ausbreiten kann.


Ein Tipp vom Hortensien Spezialisten Bernd: Gerade in den ersten Wochen solltest Du nicht mit Wasser sparen. Deine Gartenhortensie Forever & Ever braucht viel Bodenfeuchtigkeit, um den Anpflanzungsstress abzubauen und sich dem neuen Habitat anzupassen. 


Darauf musst Du bei Deiner Tellerhortensie Forever & Ever Rosa besonders achten


Tellerhortensien gehören zu den anspruchsvollen Strauchpflanzen, auch wenn sie nicht besonders anfällig gegenüber Insekten sind oder saisonal bedingte Krankheiten entwickeln. Bitte denke daran, dass auch die Tellerhortensie Forever & Ever empfindsam auf einen Standortwechsel reagiert und eine gewisse Anpassungszeit benötigt, bevor sie mit ihrem Blütenzauber faszinieren kann. Zahlreiche Faktoren können jedoch die Blühdynamik der Pflanze beeinflussen und ihre Blütephase sogar verkürzen.

1. Ungeeigneter Standort:

Deine Tellerhortensie Forever & Ever in Rosa verträgt direkte Sonneneinstrahlung nur in Maßen. Dies bedeutet, dass Du Deiner Pflanze etwas Morgensonne zumuten kannst, die zu starke Nachmittagssonne jedoch vermeiden musst. Andererseits bedeutet zu viel Schatten eine geringere Blütenbildung. Auch die Bodenqualität ist wichtig, denn er sollte nicht sauer sein, um eine Blauverfärbung Deiner rosa Tellerhortensie zu vermeiden.

2. Ungenügend Feuchtigkeit:

Wie andere Hortensiensorten auch benötigt die Tellerhortensie Forever & Ever in Rosa besonders viel Feuchtigkeit. Im Sommer ist bei sehr hohen Temperaturen das Gießen am Morgen und am Abend angesagt. Denn Hortensien vertragen keine Trockenheit und benötigen einen gut durchfeuchteten Boden. Aber aufgepasst: Auch zu viel angestaute Feuchtigkeit oder stehendes Wasser kann die Blütenbildung beeinträchtigen und das Wachstum der Pflanze unterbinden.

3. Kunstdünger: Zu viel des Guten?

Wie die meisten Blumen auch vertragen Hortensien nur ein bestimmtes Maß an Dünger. Vor allem während der heißen Trockenperioden sollte gar nicht gedüngt werden, um Schäden an der Pflanze zu verhindern. Vor allem Stickstoffdüngemittel fördern zwar ein tiefgrünes Blattwachstum, hemmen allerdings die Blütenbildung. Düngemittel, die jedoch die Phosphorversorgung gewährleisten, unterstützen die Entwicklung der Blüten.

4. Herbstfrost und niedrige Sommertemperaturen:


Gartenhortensien gelten prinzipiell als robuste Pflanzen und kommen auch mit einer lang anhaltender Eiseskälte gut zurecht. Frostige Frühjahrsmonate und kühle Sommer können allerdings die Blütenentwicklung der Hydrangea Serrata beeinflussen.

Ein Tipp vom Hortensienexperten Bernd: Die Sorte Tellerhortensie Forever & Ever machen sich fantastisch als Kübelpflanze. Bei ungünstigen Wetterbedingungen kannst Du Deine Forever & Ever Tellerhortensie Rosa ganz einfach an einem wetterunabhängigen, optimal geschützten Platz aufstellen. 

Wie Du Deine Tellerhortensie Forever & Ever Rosa optimal pflegen und düngen kannst

Im Sommer bietet es sich an, Deine Tellerhortensie Forever & Ever nach der ersten Blütephase etwas zurückzuschneiden. Durch diese Schnittmaßnahmen stärkst und förderst Du die Pflanzenstengel und eine erneute Blütenentwicklung, denn die neuen Knospen warten bereits unterhalb der alten Blüten auf ihre Entfaltung. Gleichzeitig gibst Du der Pflanze die gewünschte Form und Dimension für die verbliebene Blütezeit der Saison.


Obwohl die Forever & Ever Tellerhortensie als eine robuste und widerstandsfähige Pflanze gilt, solltest Du im Spätherbst die abgefallenen Blüten und das Laub rund um Deine Tellerhortensie entfernen, um darin eingenistete, überwinternde Insekten und Pflanzenschädlinge nicht in die Nähe der Pflanze zu lassen.


Es ist sinnvoll, die Wurzeln und das untere Pflanzensegment Deiner Tellerhortensie über die kalte Jahreszeit hinweg mit einer Mulchmatte zu bedecken. Auf diese Weise schützt Du Deine Pflanze vor zu starkem Frost, eisigen Winden und Stürmen. Wenn deine Hydrangea Serrata als Kübelpflanze unter freiem Himmel überwintern soll, solltest Du ähnliche Schutzvorkehrungen treffen oder Deine Tellerhortensie an einem überdachten Ort abstellen. 



Rechtzeitig im Frühjahr ist es an der Zeit, einen Radikalschnitt durchzuführen, um die besten Voraussetzungen für eine volle Blüte zu gewährleisten. Es bietet sich im Frühjahr an, Deine Forever & Ever Tellerhortensie Rosa mit einem speziellen Hortensien- oder Rhododendrondünger zu versorgen.


Rhododendronerde

Bestelle deine Tellerhortensie Forever & Ever beim renommierten Hortensien-Experten Bernd

Du hast Dich für die faszinierenden Tellerhortensien Forever & Ever Rosa Hydrangea Serrata entschieden? Der anerkannte Hortensien Spezialist Bernd hält ein beeindruckendes Sortiment an Tellerhortensien Forever & Ever in Rosa für Dich bereit. Gleichzeitig berät Dich das kundenfreundliche Team von Bernd professionell und kompetent. Hier findest Du die perfekte Beratung, wenn Du noch weitere Fragen zum Einpflanzen sowie zur korrekten Pflege und Haltung der Zierpflanze haben solltest. Kontaktiere noch heute das Hortensien Profi-Team und bestell Deine Tellerhortensien Forever & Ever Rosa.


Die Tellerhortensie Forever & Ever Rosa ist an ein kontinentales Klima gewöhnt. Standorte, die durch ihre Nähe zum Meer von einem bestimmten Salzgehalt der Luft geprägt sind, beeinträchtigen das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze.


Wusstest Du, dass die Tellerhortensie Forever & Ever auch als Tee und Gewürz eine wichtige Rolle in der asiatischen Kultur spielt? Denn in weiten Teilen Asiens werden die jungen Blätter der Tellerhortensie nach einem speziellen Gärungsprozess zur Herstellung einer lieblich süßen Teesorte verwendet. Dieser feine Tee, der „Tee des Himmels“, wird auch in religiösen Zeremonien verwendet. Selbst die älteren Blätter der Hydrangea serrata sind in getrockneter Form als kräftiges Würzmittel in asiatischen Speisen zu finden.

Tellerhortensie Forever & Ever Rosa

Hortensien Bernd ist ein echter Hortensien-Experte und beantwortet Dir gerne all deine Fragen rund um Deinen neuen Lieblingsstrauch. Von der Hortensien Pflege bis zu deiner Bestellung - bei Bernd und seinem Team bist Du in jedem Fall gut aufgehoben! Für schriftliche Anfragen nutze entweder das Kontaktformular auf Bernd's Website oder wende Dich per E-Mail an info@hortensien-bernd.de. Eine telefonische Beratung erwartet Dich unter der Nummer 04445 / 9869446.

Weitere beliebte Hortensien aus Bernd’s Onlineshop:

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple

Black Diamond - Red Angel Purple

€29,90