Limelight - ein bezauberndes Farbenspiel in Grün, Weiß und Rosa

Jetzt kaufen

Bernd stellt Dir in diesem Ratgeber einen echten Alleskönner vor, die Hortensie Limelight. Informiere Dich hier über alles Wissenswerte zu diesem Prachtexemplar.

Die Rispenhortensie Limelight

Du suchst eine Hortensie, die nicht nur Weiß oder Rosa ist? Du legst Wert auf das Besondere im Garten, mit dem Du Freunde und Familie begeistern kannst? Hortensien-Bernd hat genau die richtige Hortensie für Dich – und zwar einen wahren Alleskönner.
In einem kräftigen Grün wie eine Limette schlägt die Rispenhortensie Limelight auf. Wer den etwas anderen Blickfang im Garten schätzt, greift gerne zu dieser Hortensie. Denn ihre Erscheinung wandelt sich mit der Zeit. Da kommt es gerade recht, wenn Du nicht nur grünes Blattwerk, sondern auch leuchtend grüne Blüten sehen möchtest. In diesem Fall ist Limelight genau die richtige Wahl für Dich. Lass Dich von dem einzigartigen Farbenspiel verzaubern und genieß den Anblick der Blütenfülle. Hortensien-Bernd informiert Dich hier über alles Wissenswerte zu dieser prachtvollen Hortensie.

Das Farbspektakel nimmt im wahrsten Sinne mit der Blühdauer erst so richtig Fahrt auf. Von einem immer blasser werdenden Grün über Weiß, bis am Ende ein zartes Rosa zur Schau gestellt wird, garantiert Limelight während der gesamten Blütezeit Abwechslung. Damit zieht sie automatisch alle Blicke auf sich und ist für den Betrachter weit entfernt von Eintönigkeit.

Eine Rispenhortensie, die es in sich hat

Mit dem Frühjahr tritt Limelight als kompakte Hortensie mit aufrechtem Wuchs auf. Mit den vollen Sommermonaten trumpft sie sodann als Höhepunkt bis zu den ersten Frösten im Herbst mit ihrer wechselnden Blühfarbe. Dieses Alleinstellungsmerkmal des Farbwechsels – von frühlingshaftem, hellen Grün über Cremeweiß während der Hauptblüte und zum Ende der Blütezeit in ein zartes Rosa gedeckt – macht Limelight zu einem Highlight in Deinem Garten. Die Blüte erscheint durchgehend dicht und schmückt so beispielsweise Wiesen, Beete und Kübel. Denn sie ist nicht nur für die Direktpflanzung ins Beet geeignet, sondern macht auch in Kübeln eine sehr gute Figur. Du kannst Limelight also auch auf Deinen Balkon, auf Deine Terrasse oder auf die Einfahrt stellen und schaffst so ein einladendes, imposantes Ambiente.

Rispenhortensie Limelight als ideale Heckenpflanze

Mit dem breiten und aufrechten Wuchs von bis zu 2 m in der Höhe und bis zu 1,80 m in der Breite eignet sich Limelight auch als ideale Heckenpflanze. Sie spendet Schatten, sorgt aber auch für einen angenehmen Sichtschutz. Die Blütenfülle schmückt die grüne Naturwand und setzt Akzente. Wenn Du also eine blühende, schnell wachsende Hecke haben möchtest, kann Dir Bernd die Rispenhortensie Limelight bestens empfehlen. Mit seinen großen mittel- bis dunkelgrünen Blättern kannst Du neugierige Blicke in Deinen Garten abwehren. Das Blattwerk selbst ist wegen seiner Größe neben dem Sichtschutz außerdem eine edle Zierde. Der Blattaustrieb erfolgt im März bis April. Damit hast Du auch eine willkommene Abwechslung zu den häufig gepflanzten Heckensträuchern, wie Lebensbäumen, Buche oder Liguster. Zum Herbst und Winter färben sich die Blütenstände braun, die Blätter fallen nach den ersten Frösten ab und so wird die Hecke etwas lichter. Die Rispen bieten aber selbst in der kalten, dunklen Jahreszeit noch einen dekorativen Anblick. Als Mehrwert bieten die Rispen der Pflanze zugleich Schutz vor Frost. Insgesamt ist die Pflanze bis -35 °C winterhart und muss nicht zwingend mit Pflanzenvlies oder Jutesäcken geschützt werden.

Bernd kann Dir die Limelight aber auch als Solitärpflanze empfehlen. Mit dem schnellen Wachstum, den vielen Ästen und Verzweigungen und ihren vielen, großen Blütenrispen eignet sie sich auch als prachtvolle Pflanze in Einzelstellung. Vielleicht ergänzend dazu zum Beispiel noch eine schöne Beetbegrenzung aus Findlingen, Flechtzäunen oder niedrigeren Pflanzen? In Kombination mit intensiv leuchtenden Rosen oder nicht blühenden Sträuchern kannst Du die Wirkung dieser verlockenden Pflanze noch intensivieren und schaffst damit ein kleines Kunstwerk für Deinen Garten. Oder wie wäre es mit einer Bank vor der Hortensie? So hast Du ein lauschiges Plätzchen, um ein Buch zu lesen oder nur, um die Natur um Dich herum zu genießen. 

Einmal schnuppern, bitte!

Die Rispenhortensie Limelight betört die Sinne. Nicht nur fürs Auge ist sie ein prachtvoller Hingucker und wahrer Gartenakrobat, sondern auch mit ihrem wohlriechenden, intensiven Duft betört sie jeden, der an ihr vorbeigeht. Der verlockende Duft strömt direkt in die Nase. Und wer ist da nicht versucht, einmal direkt an den großen Rispen zu schnuppern und den Duft zu genießen?

Hortensie Limelight Weiße Rispen

Die Blühwilligkeit der Rispenhortensie Limelight steigern

Für die hervorragende Entwicklung der Limelight und damit sie jedes Jahr erneut mit großartiger und reichlicher Blüte auftritt, solltest Du ihr einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten gönnen. Nur mit ausreichender Sonne blüht sie in Hülle und Fülle. Steht die Pflanze im Schatten und bekommt keine direkten Sonnenstrahlen ab, fällt die Blüte geringer aus, oder die Hortensie trägt gar keine Blüten. Auf die Blühwilligkeit kannst Du übrigens durch regelmäßige, gezielte Pflegeschnitte im zeitigen Frühjahr Einfluss nehmen. Im Sommer bis zum Herbst wirst Du dann mit einer umwerfenden Blütenpracht belohnt. Die einzelnen Rispen setzen sich im Übrigen aus sehr vielen kleinen Blüten zusammen, die jedoch keinen Mehrwert für Insekten haben, da sie steril sind. 

Neben den Anforderungen an die Lichtverhältnisse und die regelmäßige Versorgung mit Wasser ist sie mit ziemlich allen Böden zufrieden. Sie ist anspruchslos, wächst aber am besten auf nährstoffreichen sowie vorzugsweise leicht sauren bis neutralen Böden. 

Rispenhortensie Limelight braucht genügend Wasser

Wie die anderen bekannten Hortensien auch braucht Limelight eine regelmäßige Wasserzufuhr. Also vergiss nicht, sie vor allem im Sommer regelmäßig zu gießen, damit Du lange an Ihrem Farbenspiel und an ihrem Duft Freude hast. Da es in unseren Breiten immer häufiger lange heiß und trocken ist, wird das regelmäßige Gießen immer wichtiger. Vorteilhaft für Limelight ist jedoch das Herzwurzelsystem. Das bedeutet, sie hat sowohl flache als auch tiefe Wurzeln. Dadurch kann sie auch in tieferliegenden Erdschichten Feuchtigkeit bekommen und zieht mit den flacheren Wurzeln knapp unterhalb der Oberfläche Nährstoffe aus den oberen Erdschichten. 

Das Umsetzen der Rispenhortensie Limelight

Durch den schnellen Wuchs und die ausladende Größe von Limelight kann es vorkommen, dass Du sie früher oder später an einen anderen Platz umsetzen musst und der bisherige Platz nicht mehr ausreicht. Du kannst die Pflanze am besten im Spätsommer oder frühen Herbst an einen anderen Platz bringen oder aber Du wählst das zeitige Frühjahr, noch bevor die Pflanze ihre ersten Blattknospen austreiben lässt. Bitte beachte aber dabei, dass ein Umsiedeln an der Pflanze Schaden anrichten kann, da die Wasser- und Nährstoffaufnahme wegen durchtrennter Wurzeln beeinträchtigt ist. Bei jüngeren Pflanzen ist dies noch eher möglich. Versuche daher vorzugsweise, die Pflanze durch Rückschnitte kleinzuhalten, um kein Risiko einzugehen. Vielleicht kannst Du Dir dadurch auch eine Umsiedlung ersparen.

Der wichtige Pflegeschnitt bei der Rispenhortensie Limelight

Im Frühjahr zwischen März und April sollte ein Pflegerückschnitt gemacht werden. Der Schnitt im Frühjahr ist für die Blüte des kommenden Jahres bedeutend, da die Limelight ihre Blütenrispen an den einjährigen Trieben ausbildet. Um einen schönen, dichten Wuchs zu erzielen, ist es empfehlenswert, die äußeren Triebe auf ein bis zwei Knospenpaare zurückzuschneiden. Die inneren Triebe können weiter oben abgeschnitten werden. Der Schnitt selbst erfolgt ganz knapp über den Knospenpaaren. Diese bilden schließlich die neuen Triebe aus und sorgen so für den dichten, stärker verzweigten Wuchs. So hast Du schließlich eine wunderbar kräftig blühende Hortensie, die alle mit ihrem Duft und ihren schönen, großen Blüten besticht. 

Ob Du einen modernen Garten mit klaren Kanten oder einen verwunschen Landgarten ohne erkennbare Linien hast – Limelight setzt wunderschöne Akzente im Garten, bietet über die gesamte Blühdauer einen erfreuenden Hingucker und kann bei Bedarf vor unerwünschten Blicken außerhalb des Grundstücks schützen. 

Du möchtest Limelight kaufen, hast aber noch Fragen? Wende Dich an Bernd. Gerne berät er Dich telefonisch, per Mail oder das Kontaktformular auf seiner Website.

Weitere beliebte Hortensien aus Bernd’s Onlineshop:

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple

Black Diamond - Red Angel Purple

€29,90