Die Neuheit unter den Hortensien – die Sternhortensie Hayes Starburst 

Jetzt anfragen

Bernd stellt Dir hier eine seiner neuen Hortensien-Sorten vor – die Sternhortensie Hayes Starburst

Der Star im Gartenjahr

Hortensien erscheinen mit ihren großen Blütenköpfen besonders schön. Die Sternhortensie Hayes Starburst ist als gefüllte Variante der Anabelle eine Neuheit unter den Ballhortensien. Weil sie immer wieder neue Blütenblätter ausbildet, ist sie eine lang andauernde Freude für alle Hortensien-Fans.

Immer wieder bilden die Sternhortensie Hayes Starburst aus dem Angebot von Bernd neue, zarte, cremeweiße Blütenblättchen. Du kannst sie hier kaufen.

Durch den ständigen Neuaustrieb verlängert sich die Blütezeit des 1 bis 1,5 hohen üppigen Strauchs von Ende Juni bis in den Herbst hinein. Schalenförmig ausgebildet erscheinen die Blüten mit opulenten 10 bis 15 cm Durchmesser und machen die üppig blütenbestückten Hortensien zum Star im ganzen Gartenjahr.

Obwohl eine züchterische Neuheit, stammt auch die Hydrangea arborescens Hayes Starburst eigentlich aus einer Region unserer Erde, die für ihre vielfältige, anspruchsvolle Ästhetik immer wieder gerühmt wird, nämlich aus Ostasien. Dort kultivierten die Menschen schon lange Zeit Hortensien, bevor die ersten Exemplare mit dem britischen Botaniker Joseph Banks nach Europa kamen. Nach Deutschland sollen die ersten Exemplare Ende des 19. Jahrhunderts aufgetaucht sein – der sächsische Biologe Carl Adolph Terscheck soll sie aus Paris mitgebracht haben. Genau diese ehrwürdige Hortensie wuchs – sagen jedenfalls die Sachsen – bis in die 1970er-Jahre hinein in der Pillnitzer Pflanzensammlung. Ob Deine Sternhortensie Hayes Starburst von Bernd auch mal 150 Jahre alt wird, wissen wir nicht – jedenfalls ist sie pflegeleichter und robuster, als man denkt. Sogar ein kalter Winter kann ihr wenig anhaben – und das ist ein Erfolg der beharrlichen Züchterinnen und Züchter.

Von der Wildform zur Gartenzierde

Aus den Wildformen entstanden peu à peu Neuzüchtungen. Die kugelrunden Pompons gelten als Klassiker, aber auch Rispenhortensien wurden immer populärer. Dazu kamen die Tellerhortensien, die in England auch Lacecaps (Spitzenhäubchen) heißen. Ebenso wie bei den Blütenkugeln der beliebten Bauernhortensien handelt es sich um Scheinblüten, innendrin befinden sich aber kleine „echte“ – also fruchtbare – Blüten. Entwickelt haben sich auch Rispenhortensien sowie Kletterhortensien, die wegen ihrer zarten, weichen Blätter auch Samthortensien genannt werden. Dekorativ sind alle Hortensien, die unsere Gärten und Terrassen mit Farben von Schnee und Schlagsahne oder Vanilleeis gestalten oder uns mit zartem Rosa, Himbeerpink, sattem Burgunder, himmelblau, dunkelviolett oder in vielen anderen Nuancen erfreuen.


Die gepflegte Schönheit

Die Sternhortensie Hayes Starburst erstrahlt im zarten Cremeweiß und entwickelt zarteste lindgrüne Ansätze in lockerem Gartenboden und absonnigen Standorten, gern in der Gesellschaft von Farnen und Funkien.

So treibt sie ihre Blüten auch auf sonnenarmen Balkonen oder in Hinterhöfen, wo sie gut in Pflanzkübeln gehalten werden können. Allerdings liebt sie Wasser, wie alle anderen Hortensien auch. 
Denn nicht umsonst bedeutet ihr botanischer Name Hydrangea in etwa „Wasserbehälter“ und in trockenen Sommerphasen lassen auch Hayes Starburst bald die Köpfe hängen, wenn sie nicht täglich gegossen werden.

Bernd's Tipp: Hortensien im Gartenbeet überstehen mit einem Trick ein, zwei Tage ohne Gießen: Dazu lohnt sich der Kauf eines simplen Maurerkübels im Baumarkt. Verfügbar ist er in unterschiedlichen Größen und für wenig Geld. Man bohrt einfach ein Loch in den Boden des Kübels und befüllt ihn anschließend mit Wasser. Dann wird der Kübel neben die Hortensie gestellt. Durch das kleine Loch tropft nun allmählich in den Wurzelbereich der Hortensie. So hilfst Du ihr über einen heißen Tag. Für Balkon-Exemplare empfehlen sich Plastikflaschen als Bewässerungshilfe, die über eingebohrte Löcher für kurzzeitige Wasserzufuhr sorgen, wenn sie in die Erde gesteckt sind.


Bei den älteren Züchtungen machen Hortensien zuweilen Probleme bei Frost. Er kann schon mal die Blütenknospen für die Zeit der kommenden Saison zerstören. Die neuen Sorten wie die Sternhortensie Hayes Starburst treiben in solchen Fällen ganz einfach neue Knospen. Denn die Hortensie Hayes Starburst ist robust winterhart. Bei allzu hartem Frost freut sie sich allerdings doch über ein bisschen Schutz mittels einer Schicht Mulch oder Reisig. Insbesondere frisch gepflanzte Exemplare oder solche im Topf sollten vor klirrender Kälte geschützt werden – am besten ist es, sie im Winter in ein geschütztes Quartier umzusiedeln. Hast Du dazu keine Möglichkeit, bewährt sich das Einwickeln des Topfs in Sackleinen.

Beliebt und treu

Die Sternhortensie Hayes Starburst gehört zu den populären Sorten, die Du bei Hortensien-Bernd kaufen kannst. Sorgfältig verpackt und schnell geliefert werden sie schnell zu Deinen Gartenfreunden werden, die schnell zu dekorativen, stark blühenden Sträuchern heranwachsen. Sie können Freundinnen fürs Leben werden – manche Hortensien werden mehr als hundert Jahre alt. Selbstverständlich bei guter Pflege – und die ist gar nicht schwer. 


Hortensie Hayes Starburst blühender Busch

Schneiden und düngen


Im Halbschatten und im durchlässigen Boden gedeiht die Sternhortensie Hayes Starburst am besten. Wer sie im Pflanzkübel zieht, kann auf spezielle Hortensien-Erde zurückgreifen, die auf die Ansprüche abgestimmt ist. In der ersten Zeit ist es gar nicht aufwendig, die Hortensie zu pflegen. Regelmäßiges Gießen ist allerdings von Anfang an das A und O. Weiches Regenwasser ist ideal. Von Zeit zu Zeit braucht die Hayes Starburst etwas Dünger, denn der Boden soll sauer und stickstoffreich gehalten werden. Dazu eignet sich handelsüblicher Hortensiendünger am besten. Er enthält nämlich viel Stickstoff bei niedrigen Phosphatwerten.

Bernd's Profi-Tipp:
 Der Hortensiendünger nährt auch Azaleen und Rhododendren gut.


Langzeitdünger sind noch bequemer: Nur einmal im Frühsommer in den Boden eingearbeitet gibt er seine Nährstoffe beim Gießen kontinuierlich ab. Für Topfhortensien empfiehlt sich Flüssigdünger, der in den Monaten März bis August zum Einsatz kommt. Handelsüblicher, einfacher Blaukorndünger ist nicht zu empfehlen.

Geschnitten wird die Hortensie Hayes Starburst im Frühling. Dabei entfernst du alte Blütenstände und abgestorbene Triebspitzen. 


Das Blütenwunder

Die Hortensie Hayes Starburst erfreut unser Herz mit ihren schönen, weißen und strahlenförmig verlaufenden Blütenständen. Selbstverständlich eignen sich die Blüten auch für schöne Dekorationen im Haus, auch Brautsträuße sehen wunderbar und opulent aus. Dazu kannst Du die Blüten schneiden und in einer hübschen Vase drapieren. Erstaunlich ist die lange Haltbarkeit der Blüten in der Vase.

Bernd's Profi-Tipp:
 Für die Vase eignen sich die Blüten vom Ende August am besten. Sie werden schräg abgeschnitten, damit die Hortensienblüten viel Wasser aufnehmen können.
Hortensien können auch gut getrocknet werden, um sie für lange Zeit zu konservieren. Die Ende August geschnittenen Stängel kommen kurzzeitig in eine Vase mit ein wenig Wasser. Ist das verbraucht, füllst Du das Wasser einfach nicht mehr auf und die Hortensie trocknet nun ganz von allein, ohne zu verwelken und auch ohne die Farbe zu verlieren.

Weitere beliebte weiße Hortensien aus Bernd’s Onlineshop:

  • Annabelle
  • Everbloom White Wonder
  • Snow Queen

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple

Black Diamond - Red Angel Purple

€29,90