Einen Blütenfeuerwerk in Deinem Beet – mit der Hortensie Fireworks Blue

Jetzt anfragen

Bernd präsentiert Dir in diesem Sorten-Ratgeber die Hortensie Fireworks Blue und stellt Tipps, Tricks und Wissenswertes vor

Die Hortensie Fireworks Blue

Ob nun in Rosa, Blitzblau oder auch in Weiß– ob mit attraktiven Farbzeichnungen oder tellerförmig - die Auswahl an Hortensien ist heute exorbitant und wird von einem Jahr zum nächsten immer größer. Die Hortensienarten haben etwas gemeinsam mit dem schönen Weihnachtsstern. Dies sind nicht nur die Blüten, die alle Liebhaber bewundern, sondern die farbigen Hochblätter. Die Blüten befinden sich bei allen Arten zwischen den farbigen Blütenblättern und sind sehr klein. Etwa 80 Arten an Hortensien gibt es in unseren Breiten.

Die Tellerhortensie Fireworks Blue überzeugt vor allem mit ihrer Zartheit wird garantiert die Herzen aller Gartenfreunde erobern.

Die Hortensie „Fireworks“ taucht zudem auch unter der Bezeichnung 'Hanabi' auf. Die Pflanze wächst als buschiger und kleiner Strauch bis zu 1,5 Meter in die Höhe bei der gleichen Breite. Die Blütenblätter haben eine tiefblaue Färbung und sind zudem tellerförmig angeordnet, die ebenfalls Randblüten hingegen sind sternförmig. Das Laub der Hortensie Fireworks Blue ist das ganze Jahr über dunkelgrün. Die Blütezeit beginnt hierbei im frühen Sommer und ist erst zu Anfang des Herbstes beendet. Diese Hortensienart bevorzugt halbschattige Orte. 

Eine schöne und zugleich einfache Gestaltung mit Hortensien gelingt vor allem mit der Fireworks Blue. Durch die großen Blütenstände, mit dem großen Durchmesser, sind diese Hortensien eine wahre Farbenpracht und universell zu verwenden.

Ein solcher Blickfang verschönert einen Garten und auch Raum und ermöglicht eine bessere Ausstrahlung. Jedoch ist diese Pflanze und auch Teile davon giftig.

Die Tellerhortensie Fireworks Blue gehört zu den Bauernhortensien (Hydrangea macrophylla), bei welcher– je nach Sorte – zwei Arten von Blütenständen unterschieden werden. Diese sind die blühenden und gefüllt als und die Teller-Hortensien. Diese besitzen einen Kranz aus unfruchtbaren und auffälligen Scheinblüten, die auch die Insekten anlocken sollen. In ihrer Mitte recken sich kleine und fruchtbare Blütenköpfe in die Höhe. Die Bezeichnung für diese Blütenform stammt aus England und bedeutet übersetzt Spitzenhäubchen bzw. Hanabi.


Die Hortensienart Hydrangea macrophylla Hanabi ist der Gattung der Randblütigen zugeordnet und diese werden auch Tellerhortensien genannt. Die Pflanze hat einen sternartigen Blütenstand. Bei diesen Tellerhortensien sind die Blütenblätter in einem flachen und schirmförmigen Ständen angeordnet. Der Kranz der Blüten an der äußeren Seite muss hierbei Insekten anlocken, dass diese die fruchtbaren Blüten aufsuchen. Lediglich die inneren Blüten sind fruchtbar und besitzen in der Nähe Staubgefäße sowie Stempel. Die besonders auffälligen Blüten an der äußeren Seite sind nicht fruchtbar. Zu jeder Jahreszeit verleiht diese Hortensie die richtige Gestaltung in Farbe, Form und Kultivar.

Die kräftigen Farben der Tellerhortensie Fireworks Blue verdienen die Aufmerksamkeit.
 Die Farbe der Blüten reagiert auch bei dieser Sorte auf den Säuregrad des Bodens. Der Säuregrad wird auch als pH-Wert beschrieben. Saurer Boden hat einen pH-Wert in Höhe von 4.5 bis 5.5, leicht saurer Bode besitzt einen pH-Wert von 5.6 bis 6,5. Je saurer der Boden ist, umso mehr Metalle können sich hierin auflösen. Eisen und Aluminium in angesäuerter Erde sind hierbei die Verursacher für das Färben der Hortensie Fireworks Blue. Bernd hat hier die besten Tipps zur Farbgebung.

Hochzeits Hortensie Blüte

Die Bauernhortensie entstammt aus Japan, gehört jedoch heute längst zum Bild heimischer Gärten. Diese ist die typische Vertreterin schlechthin, die mit ihren Blüten begeistert sie in jedem Fall. Wenn blühenden Hortensien mit einem Aluminiumdünger gepflegt werden, färben sich die Blütenblätter blau.


Die Tellerhortensie Fireworks Blue bildet im Herbst die Blütenansätze für das kommende Jahr. Dies macht besondere Überwinterungsmaßnahmen notwendig und erschwert zudem auch das Schneiden. Neue Züchtungen machen die Pflege einfacher, weil sie an dem neuen Holz blühen.
 

Die Hortensie Fireworks Blue ist ein laubabwerfender und kräftiger Strauch, welcher mit großen, flachen Blütenständen bis zu 10 Zentimeter Durchmesser vom Frühsommer bis in den frühen Herbst erblüht ist. Die Köpfe der Blüten bestehen aus Doppelblüten, welche von länglichen Stielen herabhängen sowie um eine Gruppe kleinster, fruchtbarer und auch doppelter Blüten erstrahlt. Diese sternförmigen Blüten können in Abhängigkeit vom pH-Wert des Bodens hell- oder dunkelblau sein. Die üppigen Blüten sind schön umrahmt von jenem Laub von glänzenden, großen und dunkelgrünen Blättern mit gekerbten Rändern. Der Hanabi ist ein auffallender Landschaftsstrauch für schattige Gärten. Die Hortensie ist auch zum Schneiden, und die Blumen können frisch oder auch in getrockneten Arrangements verwendet werden. Die Fireworks Blue ist zudem eine gute Wahl für Küstengärten, weil diese Pflanze auch gut mit salzigen Winden auskommen kann.
Der Name ist hierbei sehr treffend, denn die Blüten der Fireworks erinnert in der Tat an ein Feuerwerk. So hat diese Tellerhortensie in ihrem Zentrum fertile und kleine Blüten, dieser farbige Kern wird von einem Kranz sternförmige und gefüllte Blüten umgeben. Nach Angaben des Gärtners Bernd erscheinen bis in den frühen Herbst hinein immer wieder neue Knospen. 

Standort und Boden der Hortensie Fireworks Blue 

Die Hortensie Fireworks Blue bevorzugt in erster Linie feuchte sowie nährstoffreiche Böden. Sehr gut ist ein halbschattiger Standort. So sollten diese Hortensien nicht direkt in die pralle Sonne gepflanzt werden, weil die Blüten im Sommer somit leichter verbrennen können.

Die Hortensie wächst aufrecht und buschig und wird etwa 1,8 Meter hoch.
Die Bauernhortensie Hanabi ist ein Kleinstrauch, welcher, je nach Sorte, schalenartige Blüten in den schönsten Blautönen hervorbringt. An einem schattigen bis halbschattigen Standort mit saurem und durchlässigem Boden erreicht die Pflanze beständig eine Höhe von 1,2 Metern und wird circa 1,5 Meter breit.

Vor allem in lichtarmen Bereichen eines Gartens – viele Hortensien bevorzugen schattige Standorte – wirken helle Blütenfarben einladend. Auch in Verbindung mit Violett- und Rosatönen schaffen die Hanabi eine helle Atmosphäre. Die Zusammenstellung unterschiedlicher Bauernhortensienarten mit unterschiedlichen Farben der Blüten schafft eine optisch interessante Pflanzung, wobei hier Weiß immer als trennendes Farblement zwischen den Farben der Hortensie Fireworks Blue verwendet werden kann. Auch eine einfarbige weiße Pflanzung wirkt durch die unterschiedlichen Nuancen subtil.

Am meisten verbreitet ist die Bauernhortensie, bei welcher– je nach Sorte – zwei Typen an Blütenständen unterschieden werden: Die blühenden und gefüllten werden hierbei als Ballhortensien bezeichnet; die Tellerhortensien wie die Fireworks Blue besitzen einen Kranz aus unfruchtbaren und auffälligen blauen Scheinblüten, die die Insekten anködern. In der Mitte der Blüte recken sich die fruchtbaren und kleinen Blütenköpfe in die Höhe. Eine gute Bezeichnung für diese Blütenform ist Lacecap. Der Name stammt aus England und bedeutet Spitzenhäubchen.

Hochzeits Hortensie Blüte

Blätter und Blüten der Hortensie Fireworks Blue

Die schalenförmigen und blauen Blüten der Bauernhortensie Fireworks Blue erscheinen in doldenartig in den Monaten Juni bis September. Diese sommergrünen Blätter der Bauernhortensie sind eiförmig, mittelgrün und gesägt.

Die Pflege der Hortensie Fireworks Blue

Die Hortensien Fireworks Blue mögen keinerlei trockene Füße. Daher müssen sie immer feucht gehalten werden. Die Pflanze ist winterhart, aber bei starkem Frost empfiehlt Bernd Schutz. Die Winterfestigkeit geht hier bis etwa 23 Grad.

Im Frühjahr sollte von der Fireworks Blue nur trockenes Holz und alte Blütenstände entfernt werden.

Die Pflanze sollte nur mit einem kalkfreien Wasser gegossen werden. Regenwasser eignet sich sehr gut für den Zweck. Diese blaublühende Hortensie blüht im Laufe der Jahre meist auch nur rosa. Um das zu inhibieren, sollte jenes zur Blaufärbung führende Aluminium durch das bekannte Hortensienblau zugegeben werden.

Die Hortensie bevorzugt einen lehmig-humosen bis sauren Boden, welcher gut die Feuchtigkeit in sich hält. Wie auch der botanische Name hier verrät, hat die Pflanze Fireworks Blue einen hohen Bedarf an Wasser. Im Sommer ist das tägliche Gießen mit Regenwasser daher auch unerlässlich. Flüssigdünger sollte allerdings nur sparsam (etwa alle zwei Wochen) angewandt werden. Die Hortensien Fireworks Blue gedeihen auch in einfacher Torferde. Junge Sträucher sollten wegen Frostgefahr am besten im Frühjahr gepflanzt werden.

Weitere beliebte Tellerhortensien aus Bernd’s Shop:

  • Fireworks White
  • Grayswood
  • Blue Deckle

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple

Black Diamond - Red Angel Purple

€29,90