Early Blue - Von asiatischen Flussufern in unsere Gartenkultur

Jetzt anfragen

Die Hortensie Early Blue ist eine der bliebten Bauernhortensien. Wie Du sie am besten pflegst, erzählt Dir Bernd in diesem Ratgeber. 

Ratgeber Hortensien-Sorte „Early Blue“

Als besondere Schönheit unter den attraktiven Blühpflanzen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon gilt nach wie vor die Hortensie. Sie stammt aus Asien und Amerika, im 18. Jahrhundert war sie in Europa eingeführt worden. Dabei hatte man sie bereits viele Jahrhunderte davor in den kunstvoll gestaltete Gärten Japans kultiviert. War sie dort lediglich den Herrschern und deren adliger Entourage vorbehalten, sind Hortensien heute überall beliebter denn je: Die Menschen lieben ihre Hortensien wegen Ihrer Opulenz, dem schönen Anblick ihrer verschwenderischen Blütenpracht, heiß und innig.

So schrieb Jane C. Loudon (* 19. August 1807 in Edgbaston bei Birmingham; † 13. Juli 1858 in London), britische Gärtnerin, Schriftstellerin und bekennende Hortensienliebhaberin (ZITAT): 

„Was für ein Unterschied ist es doch, im freudigen Gefühl nach Hause zu kommen, dass wir etwas haben, das wir aufsuchen können und das sich, wie wir wissen, in unserer Abwesenheit noch verschönert hat.“

Von asiatischen Flussufern in unsere Gartenkultur

Charakteristisch für die Gattung Hortensien (Hydrangea) ist ihre große Artenvielfalt. Ausgehend vom gleichen Ursprung entstanden durch züchterische Arbeit zahlreiche herrlich blühende, sommergrüne Varietäten. Sie haben kugelförmige, rispenförmige oder tellerartige Blütenstände in Weiß, Rosa, Rot, Lila und leuchtendem Blau und variabel sind auch die Wuchshöhen: Einige Arten der Sträucher klettern im Garten sogar bis in luftige Höhen.

Die Bauernhortensie „Early Blue“

Die ballförmigen Blütenstände der Bauernhortensie „Early Blue“ zeigen sich anfangs blau-grün eingefärbt, bevor sie dann in ihrer vollen Blüte blau bis blauviolett gefärbt erscheinen. Ihre Hauptblütezeit liegt über viele Wochen lang im Verlauf der Monate Juni, Juli, August bis in den Oktober hinein. Im Herbst nimmt sie dann eine dunkelgrüne Färbung an, die violette Farbnuancen aufweisen kann.

Tipp: Die üppigen Blütenstände der „Early Blue“ lassen sich in den Herbstmonaten hervorragend trocknen: Zunächst werden die geschnittenen Blüten-Stängel in eine Vase mit wenig Wasser gestellt. Ist das Wasser verbraucht, wird kein neues Wasser nachgegossen – und so beginnt die Trocknung, ohne dass die Blüten Farbe oder Struktur verlieren. Sie eignen sich dann als besonders schöne Dekoration in Vasen und Schalen oder Kränzen.  

Die Bauernhortensie „Early Blue“ wächst an Ort und Stelle buschig und schön verzweigt bis zu einer Höhe von etwa einem Meter heran. Manche Exemplare werden noch größer, etwa 1,2 bis 1,5 m. Die Hortensie „Early Blue“ mag einen gut durchlässigen Boden am absonnigen Standort. Zwischen 4 und 5 soll der pH-Wert des Bodens liegen. Mit einer gezielten Aluminiumdüngung wird charakteristische Blaufärbung unterstützt.

Verwendung findet die „Early Blue“ sowohl im Bauerngarten, als Solitärpflanze und zur Gruppenbepflanzung als auch als frei wachsende Hecke, als Kübelpflanze auf Balkon oder Terrasse und auch in unmittelbarer Teichnähe.

Early Blue Hortensie Blüten

Der richtige Schnitt

Bei den Hortensien erscheint der Schnitt ein wenig problematisch zu sein. Denn die Schnittmaßnahmen werden von der Eigenschaft einiger Vertreterinnen tangiert, ihre Blüten bereits im vorhergehenden Herbst in Form sensibler Knospen anzulegen. Das erfordert einige Überwinterungsmaßnahmen und eben auch einen vorsichtigen Schnitt. Es gibt Sorten unter den Hortensien, bei denen das keine Rolle spielt, weil sie teilweise remontant sind. Das bedeutet: Diese Hortensien blühen immer wieder im Jahresverlauf und das auch an dem frischen Holz.

Bei unserer schönen Bauernhortensie „Early Blue“ kann ein Rückschnitt am besten im Frühjahr durchgeführt werden. Im Verlauf desselben Jahres wird sie womöglich verhaltener Blüten ansetzen, um im Folgejahr umso schöner in ihrer blauen Blütenpracht zu erstrahlen. Diese Rückschnitte erfolgen ganz nach Bedarf, in der Regel werden im Frühling lediglich die unansehnlichen, abgetrockneten Blüten aus der vorherigen Gartensaison abgeschnitten. Dazu wird dicht oberhalb eines Blattansatzes geschnitten. 

Gut gedüngt und sorgfältig gepflegt

Im Verlauf des Frühlings soll die Hortensie ausreichend mit Hortensiendüngern (blau), also Düngern, die Aluminiumverbindungen im Boden fördern und wahlweise auch mit Hornspänen oder mit Hornmehl versorgt werden. Hornspäne und Hornmehl weisen übrigens den idealen Stickstoffgehalt von etwa 12 bis 15 Prozent auf, den die Hortensie benötigt. Weil sie von den Bodenorganismen erst allmählich umgesetzt werden, wirken sie recht langsam. Denke also zeitig daran, wenn Du zu den Liebhabern der besonders traditionellen, natürlichen Düngemethode gehörst. Gleichzeitig kannst Du sicher sein: Mit Hornspänen oder mit Hornmehl sind Überdüngungen nicht möglich. 

Die Erde soll nicht austrocknen. Engagierten Gärtnerinnen und Gärtnern sei der Einsatz eines Bodenaktivators zur Optimierung des pH-Werts empfohlen. Dazu fördert der das biologische Gleichgewicht und schützt den Boden außerdem vor Austrocknung.
Denn Wasser ist das Elixier der Hortensien: Gerade in den warmen Sommermonaten brauchen sie viel davon. Dabei soll das Gießwasser enthärtet und temperiert sein. An besonders heißen Tagen musst Du womöglich auch zweimal gießen. Zudem können die Hortensien dann auch übersprüht werden. 

Tipp: Die Farben der Bauernhortensie „Early Blue“ sind genauso wie die Intensität der Färbung im Herbst sowohl von der Sonneneinstrahlung als auch vom Standort, Boden und umgebendem Klima abhängig. 

Hortensienpflanzen im Topf oder im Kübel werden im Winter am besten vorsorglich geschützt bei Temperaturen um die fünf Grad untergestellt, geschlossene und beheizte Räume eignen sich also nicht. Abdeckungen mit Vlies oder Reisig bewähren sich auch immer wieder.

Apropos Hortensienpflanzen im Topf oder im Kübel:
Hortensien in Töpfen gedeihen am besten in spezieller Moorbeeterde oder im Torfkultursubstrat – und während die Hortensien im Beet am besten mit festem, lang wirkendem Dünger ernährt werden, eignen sich flüssige Dünger für die Gehölze in Kübeln oder in Töpfen.  

Die Flüssigdünger werden in schöner Regelmäßigkeit von März bis Ende August verabreicht. Beachten solltest Du in jedem Fall die jeweilige Anleitung zum Flüssigdünger. Somit sorgst Du genau für die Nährstoff- und Energiespritze, die Deine Hydrangea braucht.

Gartenerde

Die Early Blue Hortensie bei Bernd bestellen

Hast Du Dich schon für die Early Blue entschieden? Wenn sie Dir gefällt, lege so viele Exemplare Du haben möchtest, in Deinen virtuellen Warenkorb. Sobald Du die Bestellung abgeschlossen hast, kümmern sich Bernd und seine Blumenhelfer um den artgerechten Versand Deiner Hortensien. Wir prüfen alle Pflanzen vor der Auslieferung eingehend auf Befall von Schädlingen und Krankheiten. Das heißt, Du bekommst von uns nur vitale und gesunde Pflanzen geliefert.

Wichtig: Du kannst eine Bestellung innerhalb von 30 Tagen problemlos widerrufen. Nimm dafür bitte rechtzeitig mit unserem Kundenservice Kontakt auf!

Early Blue Hortensie Busch

Bernd’s Hilfe bei Deinen Fragen zu Hortensien

Die Hortensie ist eine wunderschöne Pflanze, die mittlerweile in zahlreichen Kreuzungen angeboten wird. Da ist es mehr als verständlich, wenn Du noch weitere Fragen hast und eine persönliche Beratung bevorzugst. Zögere nicht, Bernd und sein Team zu kontaktieren – die Experten können Dir jegliche Fragen rund um die Hortensie beantworten und Dich bei Deinem ganz eigenen Gartenprojekt mit ihrem Wissen unterstützen. Erreichen kannst Du sie unter der Telefonnummer 04445 / 9869446, über das Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail an bernd@hortensien-bernd.de.

Weitere Bauernhortensien aus Bernd's Shop

  • Soft Pink Salsa
  • Hovaria Hobergine
  • Blue Boogie Woogie

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple
Black Diamond - Red Angel Purple

Black Diamond - Red Angel Purple

€29,90