Bernd's Hortensien mit Tradition - die Gartenhortensien

Hortensien Bernd mit Pflanze

Hier verrät Bernd Dir alle Informationen und Tipps rund um Gartenhortensien.

Von wegen altmodisch: Gartenhortensien erleben eine Renaissance!

Sie galten lange Zeit als altmodisch und unpassend für moderne Gärten. Doch heute sind Gartenhortensien, die auch als Bauernhortensien bekannt sind, wieder überall beliebt! Kein Wunder, denn „Hydrangea macrophylla“, wie die Gartenhortensie mit lateinischem Namen heißt, ist überaus anspruchslos und genügsam, schnellwüchsig und reichlich blühend. Schon im Juni zeigen sich die vollen Blütenstände, die an dem kleinen Halbstrauch wachsen und bis in den September hinein für ein blühendes Gewand der Pflanze sorgen. 
Wenn Du auch so begeistert von Gartenhortensien bist, ist Bernd der richtige Gesprächspartner! Er liebt seinen bunten Hortensiengarten und ist gern bereit, Fachwissen und Pflanzen mit Dir zu teilen. Wähle aus verschiedenen Farbvarianten und Größen Deine Hortensie aus und lasse sie Dir einfach schicken. Schon nach drei bis fünf Tagen wirst Du Deinen neuen Gartenliebling auspacken und pflanzen können. Eines müssen wir Dir aber jetzt schon verraten: Es wird nicht einfach, die ideale Pflanze zu finden. Hortensien sind so vielfältig, dass es schwerfällt, eine Auswahl zu treffen. Bernd rät dann meist dazu, doch einfach alle Gartenhortensien zu kaufen, die Dir gefallen. Angesichts der Anspruchslosigkeit an Standort und Pflege ist das auch kein Problem. Du brauchst nur noch den benötigten Platz!

Hast Du noch Fragen? Gern beantwortet Dir Bernd alle Fragen zum Thema Hortensien. Auch sein Expertenteam steht jederzeit für Dich bereit, sollte Bernd mal wieder im Garten zwischen seinen Pflanzen verschollen sein. Nutze dafür einfach das Kontaktformular auf unserer Seite oder wähle von Montag bis Freitag die Nummer 04445 9869446.

Gartenhortensien kaufen: Deine Vorteile bei Bernd

An dieser Stelle haben wir die Vorteile zusammengefasst, von denen Du profitierst, wenn Du direkt hier beim Profi Deine Gartenhortensien kaufst:

  • Kinderleichte Bestellung
    Du suchst einfach die Pflanzen aus, die Dir gefallen, und gibst die gewünschte Stückzahl ein. Folge den Anweisungen im Bestellprozess und freu Dich auf die baldige Lieferung.

  • Schnelle Lieferung

    Wir weisen den Paketboten an, unbedingt sorgsam mit der Lieferung umzugehen. Schon nach drei bis fünf Tagen hast Du Deine Gartenhortensien wohlbehalten bei Dir.
  • Umfassender Support
    Du kannst unserem Expertenteam oder Bernd selbst alle Fragen stellen, die Dich rund um das Thema Gartenhortensien bewegen. Gern geben wir Dir Tipps, damit Deine Pflanzen gut gedeihen.
  • Gesunde Pflanzen
    Wir legen größten Wert auf die Gesundheit unserer Hortensien. Sie sind kräftig im Wuchs und frei von Krankheiten, wenn sie zu Dir kommen.
  • Verschiedene Sorten
    Natürlich findest Du hier verschiedene Varianten der Gartenhortensien in verschiedenen Farben und Blühvarianten.

Riesige Auswahl an Gartenhortensien: Bernd hat sie noch alle

Wenn Du Dich näher mit Gartenhortensien beschäftigst, wirst Du feststellen, dass die Auswahl gar nicht so einfach ist. Sie ist viel zu groß, um auf Anhieb die perfekte Pflanze zu finden. Dazu kommt, dass jeder Hobbygärtner seine eigenen Vorstellungen dazu hat, welche Hortensien die besten für den eigenen Garten sein könnten. Daher: Frag bitte Bernd, der kennt sich mit seinen Pflanzen aus und weiß, worauf es bei der Auswahl ankommt. Hinzu kommt, dass Gartenhortensien nicht nur in verschiedenen Arten auftreten, sondern auch unterschiedliche Ansprüche an den passenden Standort haben. Das Schöne daran: Bernd hat sie alle! Hier ein kleiner Überblick über gängige Hortensien-Arten:

  • Waldhortensie
    Sie liebt sonnige und schattige Plätze gleichermaßen und mag es, windgeschützt zu stehen. Die Blüten sind eher unauffällig und zeigen sich zwischen Juni und September.
  • Rispenhortensie

    Ein Spätblüher: Die Blüten kommen erst im August, dann sind sie allerdings auch bis in den Oktober hinein präsent. Meist blühen Rispenhortensien weiß und verfärben sich dann grünlich oder rosa. Auch sie mögen es sonnig bis halbschattig.
  • Samthortensie
    Die Samthortensie mag keine volle Sonne und gedeiht am besten im Halbschatten. Die Blätter sind samtig und behaart, dadurch sehr schmückend und auffällig. Die Blüten sind violett und bei Insekten überaus beliebt. Im Juli und August blüht die Samthortensie reichlich. Erkennbar ist sie neben den samtigen Blättern auch an der Scheinblüte, die einen weißen Kranz trägt.

  • Tellerhortensie
    Auch die Tellerhortensie hat Scheinblüten, die überaus anziehend auf Insekten wirken. Sie mag es, in der Sonne oder im Halbschatten zu stehen und blüht von Juli bis Oktober.
  • Eichenblättrige Hortensie
    Bei ihr sind die Blätter besonders auffällig, denn sie sind geschlitzt und vor allem im Herbst wunderschön anzusehen. Die Blüten dieser Hortensienart sind weiß und im Juli und August zu sehen. Der Standort ist ideal, wenn er in der Sonne oder im Halbschatten liegt.
  • Kletterhortensie
    Die Kletterhortensie ist die einzige Hortensienart, die nach oben wächst und dafür eine Rankhilfe braucht. Auch sie wird von Insekten geliebt und blüht im Juni und Juli. Ihre Rindenstruktur sowie die Farbe der Rinde machen die Kletterhortensie im Winter zur wahren Zier für Deinen Garten.

Willst Du wissen, wie Du Deine Hortensien pflegen kannst? Gern gibt Dir Bernd per Telefon unter 04445 9869446 oder per E-Mail unter info@hortensien-bernd.de Auskunft. Auch das Kontaktformular kannst Du dafür nutzen. Natürlich erfährst Du hier direkt auch, wie Du Gartenhortensien kaufen kannst und was Du beim ersten Auspflanzen beachten solltest.
 Du kannst dich auch einfach in Bernd's Onlineshop umsehen und selbst herausfinden, welche tollen Sorten Bernd für Dich bereithält. Du wirst begeistert sein!

Die ganze Farbenpracht der Gartenhortensien in Bernd's Onlineshop

Du hast Dich also dazu entschieden, Gartenhortensien kaufen zu wollen. Dann schaust Du in Bernd's Onlineshop und stellst fest, wie viele verschiedene Farben es gibt:

  • Violette Schönheiten: Black Diamond – Dark Angel Purple, Black Diamond – Red Angel Purple, Hovaria Hobergine
  • Bezauberndes Rosa: Endless Summer – Original Rosa, Forever & Ever – Rosa, Forever & Ever – Tellerhortensie Rosa, Hovaria Sweet Fantasy, Magical Revolution Pink, You & Me Romance
  • Aufregendes Blau: Endless Summer – Original Blau, Forever & Ever – Blau, Forever & Ever – Tellerhortensie Blau


  • Herrliches Rot: Black Diamond – Dark Angel Red, Black Diamond – Red Angel, Forever & Ever – Rot

  • Interessante Farbmischungen: Love You Kiss, Magical Revolution Blue
  • Blütenreines Weiß: Schneeball

Bernd bekommt immer wieder neue Farbvarianten und nicht alle lassen sich in die oben genannte Auflistung einsortieren. Dank neuer Züchtungen gibt es auch weitere Farben, die oft eine Mischung aus verschiedenen anderen Farbtönen darstellen. Wenn Du wissen willst, welche Hortensienart am besten in Deinen Garten passt, frag einfach Bernd oder seine Gartenexperten. Sie können Dir auch sagen, wann Du welche Hortensien pflanzen kannst und was Du bei den einzelnen Sorten beachten solltest, damit ihre Blüte gut zur Geltung kommt.

Hortensienblüte rosa Garten

Bernd's Pflegetipps für tolle Gartenhortensien

Gartenhortensien sind wirklich anspruchslos und brauchen nicht viel Pflege oder Aufmerksamkeit. Dennoch wollen sie natürlich auch ihre Grundbedürfnisse erfüllt haben, was zum Beispiel den Standort oder die Gießhäufigkeit angeht. Die wichtigsten Informationen findest Du auf Bernd's Webseite und kannst diese hier unter Anleitungen nachlesen. Wenn Du Deine Hortensien bekommst, sind sie bereits gut auf ihr neues Leben bei Dir vorbereitet. Sie sind gut verwurzelt, weil Bernd immer möchte, dass der Start im neuen Heim bzw. im neuen Garten so einfach wie möglich für seine Pflanzenlieblinge wird. Sie sind daher gut angewachsen und kommen in einem entsprechend großen Topf zu Dir. Dieser mag zwar schwerer sein, überbrückt für die Hortensie die Zeit bis zu ihrem neuen Zuhause jedoch besser. Damit es Deiner Hortensie gleich von Anfang an gut geht, solltest Du diese Tipps beherzigen:

1. Wähle den passenden Platz

Gartenhortensien können draußen leben, wenn Du ihnen einen Standort bieten kannst, der im Winter gut geschützt ist. Sie kommen eigentlich nur in Zonen mit gemäßigtem Klima vor und vertragen keine Fröste. Gern wohnen Gartenhortensien an einem Standort, der halbschattig bis sonnig ist, die volle Mittagssonne mögen sie im Sommer aber nicht. Achte auch auf einen ausreichenden Windschutz und pflanze Deinen Liebling am besten in die Nähe einer Hauswand oder vor einen Palisadenzaun. Du kannst sie auch in einen Kübel setzen und damit im Winter leichter schützen.

2. Achte auf den richtigen Boden

Gern gibt Dir Bernd ein paar Insidertipps zum besten Boden für Gartenhortensien. Allgemein gilt aber: Wähle eine gut durchlässige Erde, denn Staunässe verträgt die Hortensie nicht. Der Boden sollte humos sein und darf als Gemisch aus Gartenerde, Torf und Sand verwendet werden. Oder Du setzt auf spezielle Hortensienerde, die Dir von Bernd zusammengemischt wird. Pflanzt Du weiße oder rot gefärbte Sorten, sollte der pH-Wert bei 5,5 liegen, für blaue Sorten muss er sauer sein und sollte 4,5 nicht überschreiten.

3. Nicht zu anderen Flachwurzlern setzen

Gartenhortensien sind Flachwurzler und nehmen Wasser und Nährstoffe dementsprechend auch nur aus den oberen Bodenschichten auf. Sie sollten dazu jede Möglichkeit haben und stehen am besten mit Tiefwurzlern zusammen. Sie können sogar unter großen Bäumen stehen und den dort oft kahlen Bereich mit ihren Blüten schmücken. Sind jedoch andere Flachwurzler in der Nähe, treten beide in Bezug auf Wasser und Nährstoffe in Konkurrenz, wobei die Gartenhortensie meist den Kürzeren zieht.

4. Vor dem Pflanzen vollsaugen lassen

Bernd schickt seine Hortensien nur gut bewurzelt auf die Reise. Damit es der Pflanze auch nach dem Einsetzen gut geht, solltest Du sie vor dem Einpflanzen in einen Wassereimer oder Kübel mit Wasser stellen. Warte zehn Minuten, damit sich der Wurzelballen mit Wasser vollsaugen kann. Dann fällt es der Pflanze leichter, in ihrer neuen Heimat Fuß zu fassen.

5. Wenig düngen

Dünge Deine Gartenhortensie vorsichtig und am besten mit einem guten Stickstoffdünger. Die optimale Düngezeit liegt zwischen Mai und Juni, damit bekommen die Pflanzen genügend Kraft, um die kommende Blütezeit zu überstehen.

6. Im Winter gut wärmen

Im Winter solltest Du Deine Hortensie mit Reisig abdecken, damit sie nicht erfriert. Sollte der Frost sehr streng werden, ist auch kein Gartenvlies zu empfehlen, das zusätzlich schützt. Kübelpflanzen kannst Du an einen geschützten Ort stellen, der jedoch nicht wärmer als 5 °C werden sollte. Ansonsten hält die Pflanze keine Winterruhe und beginnt erneut, auszutreiben.


7. Vorsichtig schneiden

Gartenhortensien brauchen keinen Schnitt, um schön auszusehen. Im Gegenteil: Sie wirken viel natürlicher, wenn sie in Ruhe wachsen dürfen. Lediglich im Frühling kann es empfehlenswert sein, alles wegzuschneiden, was Hortensien schaden kann. Kranke oder erfrorene Triebe werden konsequent entfernt, damit der kleine Strauch wieder in voller Blüte erstrahlen kann.

Die hier genannten Tipps sind nur ein kleiner Auszug aus Bernd's Fachwissen. Er kann Dir sicherlich noch viel mehr über seine geliebten Gartenhortensien erzählen! Wende Dich einfach an Bernd oder an sein Expertenteam, hier werden Deine Fragen beantwortet!

Hortensie weiß Garten

Kleine Tricks für tolle Gartenhortensien

Auch wenn es tatsächlich so ist, dass Gartenhortensien wirklich sehr leicht zu pflegen sind und sich als völlig anspruchslose Geschöpfe darstellen, so gibt es doch den einen oder anderen Trick, mit dem sie noch schöner werden. Vor allem das Gießen ist dabei näher zu betrachten, wie Bernd aus eigener Erfahrung weiß. Er meint immer, dass Hortensien Wasser lieben würden und dass ihre Erde auch bei Hitze und Sommerwetter stets feucht bleiben müsse. Keine leichte Aufgabe angesichts des ständigen Windes und der in jedem Sommer höheren Temperaturen. Dennoch muss eine gute Durchlässigkeit des Bodens garantiert werden, denn Staunässe mögen die Pflanzen gar nicht. Doch Bernd hat diese Tricks parat:

  • Hortensien im Beet richtig bewässern
    Du kannst Deine Hortensien nicht regelmäßig morgens und abends gießen? Dann kaufe einfach einen kleinen Maurerkübel und bohre ein Loch in den Boden. Fülle den Kübel mit Wasser und stelle ihn neben das Beet mit der Hortensie. Das Wasser tropft hier langsam durch das Loch (daher nicht zu groß bohren) und bewässert die Pflanze. Dieser Trick hilft im Sommer gut über zwei Tage.
  • Hortensien im Kübel richtig bewässern
    Du hast Deine Gartenhortensie im Kübel? Nimm eine Plastikflasche und bohre in den Deckel ein oder zwei kleine Löcher. Dann füllst Du die Flasche mit Wasser und steckst sie kopfüber in den Blumenkübel. Nun tropft das Wasser langsam aus der Flasche in den Boden des Kübels und Deine Hortensie ist gerettet. Probiere am besten aus, wie groß die Löcher im Deckel sein müssen, damit Deine Pflanze ausreichend Wasser bekommt, und bohre gegebenenfalls noch ein weiteres Loch hinein.

Blaue Hortensien richtig pflegen

Eines vorweg: Auch wenn die Natur nicht mit Farben geizt, so kennt sie doch keine blauen Blüten. Diese sind immer menschengemacht und in ihrer Färbung vom Boden abhängig. Das ist bei der Gartenhortensie nicht anders, wobei Du hier die Möglichkeit hast, jede Färbung in Blau zu verwandeln. Mit einer Ausnahme: Weiße und Hortensien lassen sich nicht in blaue Blumen verwandeln. Um nun die hübsche Färbung zu erreichen bzw. aufrechtzuerhalten, rät Dir Bernd:

  • Nicht alle Hortensien lassen sich umfärben. Am besten sind Tellerhortensien dafür geeignet. Rosa oder violette Hortensien lassen sich am leichtesten umfärben.

  • Hab etwas Geduld. Die Umfärbung der Blüten braucht einige Zeit. Bei den meisten Pflanzen dauert es über ein Jahr, sodass Du Deine Färbeversuche erst im nächsten Jahr bewundern kannst.
  • Setze auf einen sauren Boden. Blaue Hortensien benötigen einen pH-Wert von 4,0 bis 4,5, wie ihn auch Rhododendren mögen. Du kannst Deine Gartenhortensie daher auch in spezielle Rhododendrenerde setzen.
  • Gib ein wenig Alaun hinzu. Das Aluminiumsalz ist im Gartenhandel erhältlich und kann von der Pflanze aufgenommen werden, sofern der Boden dafür sauer genug ist. Die Farbstoffe aus dem Alaun werden in den Blüten eingelagert.

  • Gieße am besten nur mit Regenwasser. Lediglich dann, wenn Dein Trinkwasser außergewöhnlich weich ist, kannst Du auch dieses verwenden. Der Grund: Der im Wasser enthaltene Kalk sorgt dafür, dass sich die Aluminiumsalze lösen und die Färbung der Blütenblätter schwindet.


Außerdem rät Bernd immer dazu, diese Experimente lieber bei Hortensien durchzuführen, die im Kübel wachsen sollen. Der Grund dafür ist, dass Du mit dem gewollten „Versauern“ des Bodens dafür sorgst, dass sich das Bodenklima völlig verändert, was auch Auswirkungen auf die bis dato dort angesiedelten Boden- und Kleinstlebewesen hat. Wenn Du Gartenhortensien kaufen und im Kübel halten möchtest, kannst Du den Boden sogar mit einem bisschen Essigessenz noch saurer machen. Dieses Hilfsmittel wiederum ist im Garten bzw. im Beet nicht zu empfehlen.

Du hast noch Fragen oder brauchst Hilfe zum Thema Hortensien? Unter der Telefonnummer 04445 9869446 oder über das Kontaktformular sind Bernd und sein Expertenteam von Montag bis Freitag für Dich erreichbar. Hier erfährst Du alles, was Du wissen möchtest!

Häufige Fragen an Bernd

Viele Hobbygärtner haben diese wunderschönen Sträucher wieder für sich entdeckt und wollen nun Gartenhortensien kaufen. Dabei treten einige Fragen auf, vor allem bei denen, die noch gar keine Erfahrung mit diesen herrlichen Blühgewächsen haben. Hier sind einige der häufigsten Fragen und Antworten kurz aufgelistet:

Sind Gartenhortensien giftig?

Ja, sie sind sogar sehr giftig. Solltest Du kleine Kinder haben, sind diese Sträucher keine guten Gesellen für den Garten. Sie enthalten Hydrangin und Hydrangenol. Diese beiden Glycoside werden in Blausäure gespalten. Des Weiteren haben Gartenhortensien das giftige Saponin in sich. Wer die Pflanze isst, kann innerlich ersticken, weil die Zellatmung unter Einfluss der Toxine zum Erliegen gebracht wird.


Im Sommer hängen Blätter und Blüten der Gartenhortensie, obwohl sie genügend Wasser bekommt. Warum?
Hortensien reagieren empfindlich auf eine allzu starke Sonneneinstrahlung. Sie verdunsten sehr viel Wasser über die Blätter. Bekommen sie genügend Wasser und hängen dennoch, liegt das an einer Schutzreaktion der Pflanze. Sobald die Sonneneinwirkung nachlässt oder die Temperaturen sinken, werden die Blätter und Blüten wieder frisch. Das gilt aber nur, wenn die Wasserversorgung wirklich ausreichend ist.

Meine Gartenhortensie war immer schön. Jetzt verkahlt sie von unten! Was soll ich tun?
Kommt die Gartenhortensie in die Jahre, verholzt sie von unten und wirkt deutlich kahler. Du solltest dann einen Verjüngungsschnitt tätigen. Bernd gibt Dir dazu gern Tipps! Nach einem solchen Schnitt, der den Strauch um einiges einkürzt, wird im nächsten Jahr die Blüte ausbleiben. Doch im übernächsten Jahr wird sie sich wieder in voller Pracht zeigen!


Hilfe, meine Hortensie hat Mehltau!
Dies ist keine Frage, sondern ein Aufschrei, der aus vielen Gärten zu hören ist. Der Echte Mehltau ist ein Pilz, der sich vor allem im Sommer ausbreitet, wenn es warm und trocken ist. Es bildet sich ein weißlicher Belag auf den Blättern. Der Falsche Mehltau kommt bei Hortensien ebenfalls vor, er zeigt sich mit einem silbrigen Pilzrasen auf der Unterseite der Blätter. Befallene Stellen sollten abgeschnitten und am besten verbrannt oder in der Mülltonne entsorgt werden. Außerdem helfen Teebaumöl- oder Kieselsäuremittel gegen Echten Mehltau. Bei Falschem Mehltau werden die Pflanzen mit einem Sud aus Knoblauch oder Zwiebel besprüht.



Was tue ich gegen verkümmerte Blütenstände?

Verkümmerte Blütenstände zeigen Hortensien häufig, wenn sie von Viren oder Pilzen befallen sind. Die betroffenen Pflanzenteile färben sich dann meist rötlich. Hier hilft leider nichts mehr, als die Gartenhortensie zu entfernen und bestenfalls zu verbrennen. Der Grund: Befallene Stellen breiten sich rasend schnell aus und können ganze Beete vernichten.


Hortensien weiß/rosa im Beet

Gartenhortensien mit wenigen Klicks kaufen

Du willst Gartenhortensien kaufen? Dann wähle hier im Onlineshop einfach die von Dir gewünschten Pflanzen aus und gibt die Anzahl der Sträucher an, die Du gern haben möchtest. Willst du nichts weiter kaufen, kannst Du direkt zur Kasse gehen. Hier bezahlst Du mit dem Express-Checkout oder wählst eine andere Bezahlmethode. Schwupps, schon ist die Bestellung abgeschickt und geht direkt in die Bearbeitung. Bernd und sein Team werden dafür sorgen, dass sich die Sträucher rasch zu Dir auf den Weg machen. Sie treffen binnen drei bis fünf Werktagen bei Dir ein und können umgehend in ihr neues Zuhause gesetzt werden.

Noch Fragen?

Hast Du noch Fragen rund um das Thema Gartenhortensie? Oder willst Du Bernd etwas fragen, was mit dem Kaufen der Gartenhortensie zu tun hat? Wähle einfach die Telefonnummer 04445 9869446, nutze das Kontaktformular oder schicke eine E-Mail an info@hortensien-bernd.de. Hier freuen sich alle auf Deine Anfrage!

Bernd's Lieblings-Hortensien

Adria
Adria
Adria
Adria
Adria
Adria

Adria

€19,90
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle
Annabelle

Annabelle

€19,90
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau
Bela - Blau

Bela - Blau

€19,90
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa
Bela - Rosa

Bela - Rosa

€19,90
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction
Belle Seduction

Belle Seduction

€24,90
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple
Black Diamond - Dark Angel Purple

Black Diamond - Dark Angel Purple

€29,90
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red
Black Diamond - Dark Angel Red

Black Diamond - Dark Angel Red

€29,90
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel
Black Diamond - Red Angel

Black Diamond - Red Angel

€29,90